Version
5.8.2016
 zu „Kindheitsmuseum (Museum)”, DE-24217 Schönberg/Probstei

Museum

Kindheitsmuseum

Knüllgasse 16
DE-24217 Schönberg/Probstei
Mai:
So 14-17 Uhr
Juni bis Okt:
Di-So 14-17 Uhr
Di 10-12 Uhr

Kindheitsgeschichte seit etwa 1890: Dokumente, Kinderliteratur, Spielzeug, Möbel und Kleidung. Einflüsse von Wirtschaft, Politik, Erziehung und Literatur auf die kindliche Entwicklung. Bedingungen für das Leben von Kindern in früherer wie in heutiger Zeit.

POI

Museumsbahn, Schönberg/Probstei

Museums­eisen­bahn Schön­berger Strand

Museum, Schönberg/Probstei

Prob­stei Museum

Nieder­deut­sches Fach­hallen­haus, Durch­fahrts­scheune und Bohlen­sprei­cher mit an­ge­glie­der­tem Back­haus. Bäuer­liche Wohn- und Lebens­ver­hält­nisse im 19. Jahr­hun­dert,Tracht, Kera­mik, Intar­sien­arbei­ten. Land­wirt­schaft­li­che Arbeits­abläufe.

Museum, Kiel

Kunst­halle zu Kiel

Ro­man­ti­ker, russi­sche Wander­maler, Ex­pres­sio­nisten (Nolde, Brücke), Kunst nach 1945 bis heute.

Museum, Kiel

Stadt­museum Warle­berger Hof

Denkmal­geschütztes Gebäude mit präch­tigem Sand­stein­portal. Stadt­geschichte, Kunst- und Kultur­ge­schichte, popu­läre Grafik, Ge­schichte des Kunst­hand­werks und der Photo­graphie.

Museum, Lütjenburg

Eis­zeit­museum

Die Eis­zeit als das drama­ti­sche Klima­ereig­nis der jüng­sten Ver­gan­gen­heit. Vom Eis mit­ge­brach­te Steine und deren Her­kunft aus Skan­di­na­vien. Pflan­zen kalter Re­gio­nen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#3745 © Webmuseen Verlag