Version
22.1.2016
 zu „KM 51. Das Erftmuseum (Museum)”, DE-50374 Erftstadt

Museum

KM 51. Das Erftmuseum

Sommer:
Di-Fr 15-19 Uhr
Sa-So+Ft 10-19 Uhr
Winter:
Sa-So+Ft 10-17 Uhr

Genau am Flusskilometer 51 wird in der Gymnicher Mühle auf über 450 m² der 103 km lange Weg der Erft von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein erzählt. Die Besonderheiten sind an 12 interaktiven Stationen auf drei Ebenen zu sehen, dabei gibt es auch Ausblicke und Verweise auf globale Fluss- und Wasser-Themen. Ein Highlight ist der begehbare „Flusskörper”, in dem die Tier- und Pflanzenwelt der Erft dargestellt ist.

POI

Bis 30.6.2024, Brühl

Nevin Aladağ. Inter­locking

Eigens für die Aus­stellung im Max Ernst Museum fertigte die Künst­lerin neue Arbeiten, darunter Werke der Reihe Color Floating, in der sie Lampen mit farbigen Nylon­strümpfen be­spannt.

Bis 28.7.2024, Köln

1863 Paris 1874

Die Aus­stel­lung zeichnet den span­nen­den Weg der franzö­sischen Malerei nach und präsen­tiert ein faszi­nie­rendes Panorama an Künstlern, Stil­richtun­gen, Gattun­gen und Motiven.

Bis 10.11.2024, Köln

Charges­heimer

Der Auftrag lautete, reprä­senta­tive Auf­nahmen des Wieder­aufbaus der kriegs­zerstörten Stadt anzu­fertigen, dabei aber auch die „typischen” Kölner festzu­halten.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998626 © Webmuseen Verlag