Königspfalz Tilleda

Kelbra: Fränkische Befestigungsanlage. Wieder errichtete Wohn- und Wachhäuser und andere mittelalterliche Objekte. Mittelalterliches Leben in einer Pfalz.

Funde aus der spätrömischen Kaiserzeit legen nahe, dass sich hier etwa im 8. Jh. eine fränkische Befestigungsanlage befand. In der Ausgrabungsstätte der ehemaligen Pfalz wurden Wohn- und Wachhäuser und andere mittelalterliche Objekte wieder errichtet, um so einen Einblick in das mittelalterliche Leben in einer Pfalz zu gewähren.

Königspfalz Tilleda ist bei:

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1044171 © Webmuseen