Museum

Kornspeicher Wittendorf

Dorfleben um die Jahrhundertwende in Fotografien von Wilhelm Paret. Schuhmacherwerkstatt, Schappelsammlung (Hochzeitskronen), Schränke und bemalte Aussteuertruhen, Gegenstände aus der Militärzeit.

Im Kornspeicher wird mit fotografischen Werken von Wilhelm Paret, der von 1894 bis 1924 Pfarrer in Wittendorf war, das Dorfleben um die Jahrhundertwende dokumentiert. Zu besichtigen gibt es zudem eine Schuhmacherwerkstatt, die größte Schappelsammlung (Hochzeitskronen) im Kreis Freudenstadt, Schränke und bemalte Aussteuertruhen sowie Gegenstände aus der Militärzeit des Königreichs Württemberg.

POI

Heimatmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1046677 © Webmuseen