Museum, Massing

Berta-Hummel-Museum

Museum, Massing

Nieder­baye­risches Frei­licht­museum

Länd­liches Sied­lungs­wesen Nieder­bayerns: Bauern­höfe, Bauern­häuser, Volks­kunde, Möbel, Öfen, land­wirt­schaft­liche Geräte.

Museum, Arnstorf

Alt-Arn­storf-Haus

Ausstellungshaus, Eggenfelden

Goti­scher Kasten

Museum, Eggenfelden

Feuer­wehr­mu­seum

Museum, Hebertsfelden

Heimat­museum Heberts­felden

Land­wirt­schaft­liche Maschi­nen und Geräte, Pferde­wägen, Feuer­spritzen, histo­ri­sches Klassen­zimmer, eine alte Bauern­stube sowie das erhal­tene Amts­zimmer des Bürger­meisters Lorenz Moser.

Museum, Pfarrkirchen

Hei­mat­haus

Bäuer­liches Gerät aus Rot­taler Vier­seit­höfen, Back­stube, Rot­taler Bauern­küche, Knechts­kammer, Bieder­meier­stube, Blau­druck­modeln, Riegel- und Gold­hauben, Vor- und Früh­ge­schichte, Pfarr­kirchner Hafner­ware insb. Weih­wasser­kessel, Votiv­tafeln. Kunst­aus­stel­lun­gen.

Museum, Rimbach

Land­ma­schi­nen­mu­seum-Samm­lung Speer

Samm­lung Leo Speer: Moto­ren, Dresch­wagen, Dampf­maschinen und Zug­maschinen.

Museum, Altötting

Haus Papst Bene­dikt XVI

Ge­schich­te der Alt­öttin­ger Wall­fahrt, Braut­kranz der öster­rei­chi­schen Kai­se­rin Elisa­beth, litur­gische Gewän­der und Geräte. Marien­altär­chen aus Gold und Email, im Volks­mund „Gol­de­nes Rössl” ge­nannt.

Diorama, Altötting

Dio­ramen­schau Altötting

Kultur­ge­schicht­lich und histo­risch be­deut­same Er­eig­nisse aus der über 500-jährigen Ge­schich­te der Marien­wall­fahrt in einer einzig­arti­gen Schau aus 17 bis zu 5 m breiten Groß­raum­dio­ramen mit Tau­sen­den von pla­sti­schen Figu­ren.

Diorama, Altötting

Jeru­salem Pano­rama Kreuzi­gung Christi

Ab 6.9.2024, Künzing

Myste­rium Donau­limes

Die Aus­stellung entführt in die geheim­nisvolle Welt der römi­schen Mysterien­kulte entlang des baye­rischen Donau­limes.

Bis 31.5.2028, Aldersbach

Wirtshaussterben? Wirtshausleben!

Museum, Neuötting

Stadt­mu­seum

Schiff­fahrt, Zunft, Handel, Bürger­wehr, Kirche, Stadtrecht. Stadt­brand von 1797. Renais­sance-Dachstuhl.

Bis 22.9.2024, München

Liliane Lijn. Arise Alive

Lijns Werk zeigt eine Ver­bunden­heit mit surrea­li­sti­schen Ideen, antiken Mytho­logien und femini­stischem, wissen­schaf­tlichem und sprach­lichem Denken.

Bis 6.10.2024, München

Viktor&Rolf

Mit atem­berau­bender Virtuosität loten Viktor Horsting und Rolf Snoeren seit über 30 Jahren immer wieder die Grenzen zwischen Couture und Kunst aus. Viele Kreationen sind in dieser ersten großen Retro­spektive zum ersten Mal aus­gestellt.

Burg, Burghausen

Haupt­burg Burg­hausen

Eine der läng­sten Bur­gen der Welt mit fünf Vorhöfen. Im Haupt­ge­schoss des Fürstenb­aus mittel­alter­liche Wohn­räume mit Möbeln, Waffen, Bild­teppichen, spät­gotischen Gemälden und Skulpturen.

Museum, Burghausen

Staats­galerie

Ge­mäl­de des 15. und 16. Jahr­hun­derts aus dem süd­deut­schen bzw. baye­ri­schen und dem be­nach­bar­ten öster­reichi­schen Raum.

Bis 15.9.2024, Dachau

Das Brot

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#971305 © Webmuseen Verlag