Schauplatz, Kronach

Festung Rosen­berg

Fe­stung, die seit ihren An­fän­gen (erwähnt 1249) als nörd­liche Ba­stion des Hoch­stifts Bam­berg diente. Heute eine fast qua­dra­tische Kern­burg mit einem west­lichen Flügel, dem Zeug­haus­bau. Ge­führte Rund­gänge (Außen­be­sichti­gung).

Museum, Kronach

KKV Galerie im Kreis­kultur­raum

Aus­stel­lun­gen mit Schwer­punkt Male­rei und Grafik, aber auch Video­installa­tionen und Per­for­mances.

Museum, Kronach

Frän­kische Galerie

Bild­werke und Tafel­bilder aus Mittel­alter und Re­nais­sance in Male­rei und Skulp­tur (Hans Pley­den­wurff, Til­man Rie­men­schnei­der, Lucas Cra­nach d.Ä., Hans Süß von Kulm­bach).

Synagoge, Kronach

Kro­nacher Syna­goge

Eines der am besten er­hal­te­nen ehe­mali­gen jüdi­schen Gottes­häuser Fran­kens.

Ausstellungshaus, Kronach

Gale­rie im Land­rats­amt

Jähr­lich acht bis drei­zehn sehr unter­schied­liche Expo­si­tio­nen.

Museum, Kronach

Dorf­museum Neuses

Grün­dung und Ge­schich­te des Ortes. Flöße­rei, Hand­werk, Land­wirt­schaft, das Dorf­leben frühe­rer Zeiten. Um­fang­reiches Archiv mit Dorf­chronik.

Museum, Kronach

Hei­mat­stu­be Po­der­sam-Jech­nitz

Kulturgut aus dem ehemaligen Heimatkreis Podersam-Jechnitz.

Museum, Kronach

Cranach-Welten

Cranach-„Wunder­kammer”, welche die Popu­larität Cranachs bis in die heutige Zeit doku­mentiert.

Museum, Marktrodach

Flößer­museum Unter­rodach

Flöße­rei­gewerbe von Mittel­alter bis ins 19. Jahr­hun­dert. Gerät­schaf­ten der Flößer, Doku­mente.

Museum, Weißenbrunn

Brauer- und Büttner­museum

Bier­her­stel­lung, histo­ri­sche Gerät­schaf­ten des Brauer- und Büttner­hand­werks.

Museum, Burgkunstadt

Deutsches Schuster­museum

Schuh­fabri­ka­tion von der Hand­an­fer­ti­gung bis zum Indu­strie­betrieb. Ins­ze­nie­rung einer Schu­ster­stube aus dem 19. Jahr­hun­dert. Mehr als 25 Groß­ma­schi­nen aller Epo­chen. Modell­ab­tei­lung mit Zu­schnei­de­rei.

Schloss, Mitwitz

Wasser­schloss Mitwitz

Neben Mes­pel­brunn das be­deu­tend­ste Wasser­schloss Fran­kens. Viele ori­gi­nale Ein­rich­tungs­gegen­stände aus dem 16. bis 20. Jahr­hun­dert. Spiegel­zimmer mit einem 1755 ent­stan­de­nen Ge­mälde­zyklus.

Bis 6.10.2024, Coburg

Zur Fröligkeit componirt

Mit seinen Trink- und Gesellig­keits­liedern, den Liebes­liedern oder seinen „Reuter­liedlein” prägte Melchior Franck die deutsch­sprachige Liedkultur maß­geblich.

Bis 3.11.2024, Coburg

Gold & Damas­zener­stahl

Der legen­däre Damas­zener­stahl der Klingen mit seiner charakte­ri­sti­schen Maserung war schon für sich genommen eine Kostbarkeit.

Museum, Pressig

Ge­denkstät­te Hei­ners­dorf-We­litsch

Gebäude, Kulmbach

Plassen­burg

Wahr­zei­chen der Stadt Kulm­bach. Die ein­stige Hohen­zoller­festung be­her­bergt vier Museen zur Ge­schich­te der Burg, der Stadt und der Region.

Museum, Kulmbach

Baye­risches Brauerei­museum

Heraus­ragende Bedeu­tung des „flüs­si­gen Goldes” ins­be­son­dere in Ober­franken. Ins­ze­nierung einer Brauerei der Jahr­hun­dert­wende, Multi­visions­show, „Glä­ser­ne Braue­rei”.

Museum, Michelau in Ofr.

Deut­sches Korb­museum

Deutsch­lands ein­zi­ges Spezial­museum für Flecht­hand­werk. Flech­te­rei welt­weit mit Schwer­punkt Korb­flech­te­rei in Deutsch­land. Ge­schich­te der Korb­indu­strie.

Museum, Sonneberg

Deut­sches Spiel­zeug­museum

Spiel­zeug und Puppen aus aller Welt von der Antike bis zur Gegen­wart. Sonneberger Holzspielwaren, Doku­men­ta­tion der Heim­arbeit, Schulzimmer.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#970453 © Webmuseen Verlag