Version
16.10.2013
 zu „Kunsthalle Portikus (Museum)”, DE-60594 Frankfurt/Main

Museum

Kunsthalle Portikus

Alte Brücke 2
DE-60594 Frankfurt/Main
069-9624454-0
info@portikus.de
Während der Ausstellungen:
Di-So 11-18 Uhr
Mi 11-20 Uhr

Die Kunsthalle Portikus liegt inmitten der Stadt Frankfurt auf einer kleinen Insel im Main. Neben aktuellen Arbeiten von international bekannten Künstlern werden auch wichtige Positionen junger Künstler aus der ganzen Welt gezeigt. Der Portikus ist seit seiner Gründung im Jahr 1987 wesentlicher Bestandteil der Städelschule und trägt so zur Bereicherung des Lehrplans wie zu ihrer internationalen Reputation bei.

POI

Bis 14.7.2024, Frankfurt/Main

Im Garten der Zufriedenheit

Die Malerei aus dem Reich der Mitte hat, anders als z.B. das chine­sische Porzellan, erst spät und in weit gerin­gerem Umfang den Weg in west­liche Samm­lungen gefunden.

Bis 22.9.2024, Frankfurt/Main

Stadt der Foto­grafin­nen

Die Aus­stel­lung prä­sen­tiert chrono­logisch Frank­furter Foto­geschichte unter besonderer Berück­sichti­gung des foto­grafi­schen Wirkens von Frauen.

Bis 11.8.2024, Frankfurt/Main

Wälder

im Fokus des Aus­stellungs­teils im Deut­schen Romantik-Museum steht das neue Ver­ständnis der Natur in der Romantik mit seinen Aus­wirkun­gen bis in die Gegen­wart.

Bis 30.12.2024, Frankfurt/Main

Werthers Welt

„Die Leiden des jungen Werthers” und „Götz von Berlichingen” waren sensationelle Publikumserfolge und machten Goethe im Alter von fünfundzwanzig Jahren schlagartig europaweit berühmt.

Museum, Frankfurt/Main

Schirn Kunst­halle Frankfurt

Eines der renom­mier­te­sten Aus­stellungs­häuser Deutsch­lands, urba­ner Inte­gra­tions­punkt im Herzen der deut­schen Wirt­schafts­metro­pole und Impuls­geber der kultu­rellen Aus­ein­ander­setzung von euro­päi­schem Rang.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960145 © Webmuseen Verlag