Museum

Kunstmuseum Gehrke-Remund

(nur für Sonderausstellungen geöffnet)

Baden-Baden: Frida Kahlo – schon zu Lebzeiten eine Legende - ist heute die bekannteste Malerin weltweit. Frida Kahlos Leben war exzentrisch und geprägt von Leidenschaft, Leid und Schmerz.

Frida Kahlo – schon zu Lebzeiten eine Legende - ist heute die bekannteste Malerin weltweit. Frida Kahlos Leben war exzentrisch und geprägt von Leidenschaft, Leid und Schmerz. Obwohl ihr Leben kurz und turbulent war, hat sie uns eine einzigartige Kunstsammlung hinterlassen. Ihre Werke bilden ein gemaltes Tagebuch.

Warum Repliken?

Frida hat ihr Leben gemalt, ihre Bilder sind wie eine Autobiographie auf Leinwand. Um ihr Leben zu verstehen, ist es unerlässlich, alle ihre Gemälde sehen zu können.

Frühere Ausstellungen mit Originalen von Frida konnten nur maximal 40 Gemälde von schätzungsweise 134 Gemälden zeigen, die sie gemalt hat.

Heute können andere Ausstellungen nur 2 oder 4 Originale zeigen. Einige ihrer Gemälde befinden sich in ihrem Blauen Haus in Mexiko und dürfen dieses nicht verlassen. Einige sind in Privatbesitz, und einige der Besitzer verleihen die Gemälde nie für Ausstellungen. Der Rest der Gemälde ist über die ganze Welt verstreut.

Eine Replik muss 100% das Original repräsentieren. Die Frida Kahlo-Ausstellung zeigt alle ihre Gemälde (123), für die es eine Dokumentation in Farbe gibt; dies ermöglicht es den Besuchern ihr ganzes Leben zu verfolgen: von den Anfängen als Hobby-Malerin bis hin zur Reife und zu ihren letzten Werken vor ihrem Tod.

Dies ist nur mit Repliken möglich.

Kunstmuseum Gehrke-Remund ist bei:
POI

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #119490 © Webmuseen