Beitrag v.
22.9.2014
 zu „Kunstmuseum Ravensburg (Museum)”, DE-88212 Ravensburg
Erich Heckel, Weisse Pferde, Farbholzschnitt, 1912

Museum

Kunstmuseum Ravensburg

Burgstraße 9
DE-88212 Ravensburg
Ganzjährig:
Di-Mi, Fr-So+Ft 11-18 Uhr
Do 11-20 Uhr

Das Kunstmuseum Ravensburg beherbergt die Sammlung Peter und Gudrun Selinka. Die Kollektion, die der ehemalige Werbeberater Peter Selinka (1924-2006) zusammen mit seiner Frau innerhalb von vier Jahrzehnten zusammengetragen hat, ist eine der hochklassigen Privatsammlungen in Süddeutschland. Vom Profil her folgt die Sammlung dem roten Faden einer expressiv-gestischen Tradition durch das 20. Jahrhundert.

Die Sammlung umfasst rund 200 Arbeiten aus dem Bereich des deutschen Expressionismus sowie die Gruppen COBRA und SPUR. In wechselnden Präsentationen sind immer Teile der Sammlung zu sehen, die einen Einblick in alle Facetten des Bestandes vermitteln.

Neben dieser Präsentation zeigt das Kunstmuseum Ravensburg zwei bis drei wechselnde Ausstellungen pro Jahr zur Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Spektrum reicht von Einzelpräsentationen, thematischen Ausstellungen bis hin zu bekannten Positionen der Gegenwartskunst.

POI

Bis 23.6.2024, im Haus

Cobra. Traum

COBRA gilt heute als ein Aufbruch junger Künstler, denen es gelungen ist, im Nach­kriegs­europa eine internationale Gemein­schaft zu bilden und vor allem Leben und Kunst als untrenn­bare Einheit zu betrachten.

Bis 23.6.2024, im Haus

Alberto Giaco­metti. Vis-à-vis

Anhand von rund 120 Arbeiten gibt die Einzel­aus­stellung Einblick in die Lebens­welt Giaco­mettis und die für sein Werk prä­gen­den Themen.

Museum, Ravensburg

Ver­lags­mu­seum

Stamm­haus der Firma Ra­vens­burger, ein Patri­zier­haus in der Ra­vens­burger Alt­stadt. Spiele, Bücher und Puzz­les aus ver­gan­ge­nen Zeiten. Die Ver­leger­familie Maier, die das Unter­neh­men über Gene­ra­tio­nen lei­tete.

Museum, Ravensburg

Wirt­schafts­museum Ravens­burg

Zeit­reise durch die letzten 200 Jahre im Land­kreis Ra­vens­burg. Bilder, Ob­jekte, Hör­spiele und Filme rund um das Thema Mensch und Wirt­schaft.

Museum, Ravensburg

Museum Humpis-Quartier

Kultur­denk­mal aus sie­ben Ge­bäu­den, die sich um einen Innen­hof grup­pie­ren. Un­ge­wöhn­licher Ort, an dem städti­sche Kultur­ge­schichte vom 11. bis zum 21. Jahr­hundert emo­tio­nal und au­then­tisch erlebt werden kann.

Museum, Ravensburg

Feuer­wehr­mu­seum Ra­vens­burg

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997745 © Webmuseen Verlag