Version
21.7.2014
 zu „Kunstraum Klosterkirche (Museum)”, DE-83278 Traunstein

Museum

Kunstraum Klosterkirche

Ludwigstraße 10
DE-83278 Traunstein
0861-2374

Der „Kunstraum Klosterkirche”, die ehemalige Kirche des Kapuzinerklosters mit zarter vorwiegend ornamentaler Bemalung im Gewölbe, wird für Veranstaltungen und Ausstellungen aus dem Bereich der bildenden Künste unter der Regie der ehrenamtlich tätigen ARTS Kulturfördervereinigung Traunstein e.V. genutzt.

Der besondere Reiz des „Kunstraums Klosterkirche” für Kunstausstellungen liegt in der Raumgröße (268 m² im Hauptschiff und 78 m² im Chorraum, also insgesamt ca. 365 m²) und in der Raumhöhe (bis zum Gewölbeansatz 7m). Es besteht die Möglichkeit der Bestuhlung für 300 Besucher.

POI

Museum, Traunstein

Städtische Galerie

Museum, Traunstein

Stadt- und Spiel­zeug­museum

Museum, Traunstein

Dru­cke­rei­mu­seum des Traun­stei­ner Tag­blatts

Ge­schich­te des Drucke­rei­wesens in Traun­stein, Ent­wick­lung der Druck­tech­nik in den letzten 550 Jahren: Hand­satz, Blei­setz­maschi­nen, Druck­pres­sen, Rota­tions­druck, Com­puter­zeit­alter.

Museum, Traunstein

Brauerei­museum Hof­bräu­haus Traun­stein

Bis 8.9.2024, Übersee

Julius Exter. Sommer

Techn. Denkmal, Bergen

Maxi­milians­hütte

Technisches Industriedenkmal. Geschichte des Hüttenwerkes. Eisengewinnung und -verarbeitung, Lebens- und Arbeitswelt der Menschen.

Museum, Grabenstätt

Römer­museum Multerer

Archäo­logie der Römer­zeit. Doku­men­ta­tion eines großen Guts­hofs, be­ste­hend aus meh­reren Ge­bäu­den mit Hypo­kausten­heizun­gen, Mosa­iken und Wand­male­rei bei Erlstätt.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#5663 © Webmuseen Verlag