Museum

Kunstsammlungen Chemnitz

Chemnitz: Gemälde und Plastiken, Grafik sowie Textil- und Kunstgewerbe vieler Jahrhunderte bis zur Gegenwart - ingesamt etwa 50.000 Exponate. Karl Schmidt-Rottluff, Robert Sterl, Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth.

Gemälde und Plastiken, Grafik sowie Textil- und Kunstgewerbe vieler Jahrhunderte bis zur Gegenwart - ingesamt etwa 50.000 Exonate. International bedeutsame Gemäldesammlung des 20. Jahrhunderts mit 35 Bildern der Expressionisten Karl Schmidt-Rottluff. Deutscher Impressionismus mit Bildern von Robert Sterl, Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth.

Kunstsammlungen Chemnitz ist bei:

Museen für bildende Kunst

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #109772 © Webmuseen