Version
1.6.2013
 zu „Lava-Dome und Lavakeller (Museum)”, DE-56743 Mendig

Museum

Lava-Dome und Lavakeller

Brauerstraße 1
DE-56743 Mendig
02652-9399222
April bis Okt:
Di-So 10-17 Uhr
Nov bis März:
Di-So 10-17 Uhr

Ein modernes multimediales Erlebnismuseum zum Thema Vulkanismus. Ein Multimediafilm lässt hier die Vulkane wieder ausbrechen, „Sprechende Steine” entführen sie zu entfernten Vulkanausbrüchen und an Experimentiertischen können Sie dem Vulkanismus anschaulich auf den Grund gehen.

Hier startet auch der geführte Abstieg, 30 Meter tief in die Mendiger Lavakeller, die durch den Untertage-Balsaltabbau im Lavastrom des Wingertsberg-Vulkans entstanden. Ein gewaltiges Bergwerk, mitten in einem erkalteten Lavastrom tief unter der Stadt Mendig.

Die Freiluftausstellung die zeigt, wie Basaltlava durch Grubenarbeiter ("Layer") abgebaut und weiterverarbeitet wurde.

POI

Bergwerk, Kretz

Rö­mer­berg­werk Meu­rin

Eines der größ­ten Unter­tage-Tuff­berg­werke der Römer nörd­lich der Alpen

Museum, Andernach

Gey­sir An­der­nach

Geysir Erleb­nis­zen­trum mit dem höch­sten Kalt­wasser­geysir der Welt mit einer Aus­bruchs­höhe von rund 60 Metern.

Museum, Neuwied

Mon­repos

Eine Ent­deckungs­reise in be­we­gen­den Sze­nen zu den wich­tig­sten Sta­tio­nen unse­rer Ver­haltens­ent­wick­lung.

Bis 22.9.2024, Bonn

Katha­rina Grosse

Die groß­forma­tigen und unge­mein kraftvollen Gemälde von Katha­rina Grosse erzeugen durch ihre nach­drück­liche, mate­rielle Präsenz eine ge­stei­gerte Sinnes­wahr­nehmung.

Museum, Bad Breisig

Puppen­museum Bad Breisig

Über 400 histo|rische Puppen, dazu Puppen|stuben und Bären, von 1800-1920.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996658 © Webmuseen Verlag