Version
11.3.2024
(modifiziert)
 zu „Leineweber- und Trachtenmuseum (Museum)”, DE-33378 Rheda-Wiedenbrück

Museum

Leineweber- und Trachtenmuseum

Kleine Straße 11
DE-33378 Rheda-Wiedenbrück
Ganzjährig:
Di-Fr 10-12, 14-18 Uhr
Sa-So 10-18 Uhr

Das private Museum befindet sich inmitten der Rhedaer Altstadt in einem ehemaligen Leineweberhaus. Die Leineweberfamilie zum Recks erbaute das Haus 1734 und blieb bis 1876 dessen Eigentümer. 1987 erwarb das Ehepaar Blomberg das Gebäude und ließ nach Befunden den ursprünglichen Zustand wieder herstellen. Nach der Restaurierung wurden die Deele und andere Räume mit Exponaten zur Leineweberei bestückt, die in jahrelanger Sammlertätigkeit zusammengetragen worden waren.

Neben Webstühlen und den Geräten zur Weberei sind verschiedene ländliche und handwerkliche Arbeitsgeräte zu sehen, so die Seilerei und die Holzschuhmacherei. Bemerkenswert ist die Trachtensammlung, in der vollständige Trachten, verschiedene Hauben und Trachtenschmuck gezeigt werden.

POI

Gebäude, Rheda-Wiedenbrück

Dom­hof

1616 er­rich­te­tes Ge­bäu­de mit hervor­ra­gend er­hal­te­ner quali­tät­voller Decken­male­rei.

Museum, Rheda-Wiedenbrück

Kutschen­museum

Museum, Rheda-Wiedenbrück

Wieden­brücker Schule

Ge­schich­te des Histo­ris­mus an dem Bei­spiel der Altar­bau- und Kunst­werk­stätten in Wieden­brück, der „Wieden­brücker Schule”.

Museum, Oelde

Museum für West­fälische Lite­ratur

Weit­läu­fi­ges Ritter­gut aus dem 14. Jahr­hun­dert. Samm­lung zur west­fäli­schen Literatur­geschichte vom Spät­mittel­alter bis zur Gegen­warts­literatur. Infor­mations­mög­lich­keiten an Recherche­terminals, Installa­tionen, Hör­stationen, Video­pavillon.

Bot. Garten, Gütersloh

Bota­ni­scher Garten Güters­loh

Typi­sche Ele­mente der geo­metri­schen Garten­kunst. Ins­ge­samt acht Themen­gärten.

Bis 16.6.2024, Bielefeld

Stellung be­zie­hen

Wie Käthe Kollwitz thema­tisiert auch Mona Hatoum, Trägerin des Käthe-Kollwitz-Preises von 2010, mensch­liche Grund­erfah­rungen.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2099294 © Webmuseen Verlag