Leuchten der Moderne

Glasproduktion im Licht des Bauhauses

Glashütte Gernheim
10.2.-25.8.2019

Gernheim 12
32469 Petershagen-Ovenstädt

www.glashuette-gernheim.de

Di-So+Ft 10-18 Uhr

Die Über­blicks­aus­stellung schlägt einen Bogen vom hitze­bestän­digen Be­leuch­tungs­glas der Moderne über die Form­konzepte des Bau­hauses bis hin zu Wilhelm Wagen­felds Ent­würfen der 1930er Jahre und Formen der soge­nannten Neuen Sach­lichkeit.

    Pendelleuchten
    Pendelleuchten nach einem Entwurf von Adolf Meyer, 1930
    Leuchten der Moderne :: Ausstellung
    • Mini-Map
    Die Überblicksausstellung schlägt einen Bogen vom hitzebeständigen Beleuchtungsglas der Moderne über die Formkonzepte des Bauhauses bis hin zu Wilhelm Wagenfelds Entwürfen der 1930er Jahre und Formen der sogenannten Neuen Sachlichkeit. Zu sehen sind seltene, kaum gezeigte Objekte aus Museen und Privatsammlungen, dazu Fotos, Kataloge, Werbematerial und Entwurfszeichnungen.

    Erstmals ausgestellt werden zudem Leuchten, von denen nur noch Zeichnungen Wagenfelds überliefert waren. Die Gernheimer Glasmacher haben sie ebenso ausgeführt wie die Entwürfe fünf namhafter Designer, die die Bauhaus-Klassiker neu interpretiert haben. Die Ausstellung ist Teil des Verbundprojektes „100 Jahre Bauhaus im Westen”.