Version
24.3.2024
(modifiziert)
 zu „Limesmuseum (Museum)”, DE-73430 Aalen
Luftbild zu „Limesmuseum (Museum)”, DE-73430 Aalen
Visualisierung zu „Limesmuseum (Museum)”, DE-73430 Aalen

Museum

Limesmuseum

Sankt-Johann-Straße 5
DE-73430 Aalen
07361-528287-0
limesmuseum@aalen.de
Ganzjährig:
Di-So+Ft 10-17 Uhr

Das Limesmuseum ist das größte Römermuseum Süddeutschlands und ein bedeutender Ort zur Vermittlung des Limes als UNESCO-Welterbe. Es befindet sich auf dem Gelände des ehemals größten römischen Reiterkastells nördlich der Alpen. Zentrales Thema des Museums ist die Besatzung des süddeutschen Raumes durch die Römer im 2. Jh. nach Chr.

Die Besucher tauchen zunächst in das Leben am Limes vor 1.800 Jahren ein. Großflächige Illustrationen, Modelle und vor allem die über 1.500 archäologischen Originale ergeben in der Zusammenschau einen tiefen Einblick in den römischen Alltag.

Der zweite Teil der Ausstellung führt aus der Römerzeit in die Gegenwart zurück. Thema ist die 164 km langen Limesstrecke in Baden-Württemberg. Moderne Medienangebote bieten die Möglichkeit selbst als Forscher aktiv zu werden, um die vielfältigen Geheimnisse entlang des Limes zu entschlüsseln.

Den Abschluss bildet ein Epilog, der anhand mehrerer Beispiele historischer wie aktueller Grenzen den Blick weitet und das Thema Grenzen und deren Intention, Funktion und Wirkung aufzeigt.

POI

Haupthaus, Konstanz

Archäo­logi­sches Landes­museum

Funde und Erkennt­nisse der Landes­archäo­logie in Baden-Württem­berg. Anbau für den 600 Jahre alten Lasten­segler, das älteste Schiff vom Bodensee.

Museum, Aalen

Urwelt­museum

Fossi­lien, Riesen­ammo­niten, Sau­rier, Natt­hei­mer Korallen, Fossi­lien und Gesteine der Schwä­bi­schen Alb.

Bergwerk, Aalen

Besucher­berg­werk Tiefer Stollen

Verbund, Aalen

Museen Aalen

Erlebnisort, Aalen

explor­hino

Ex­peri­mente-Museum für selb­stän­diges Erfor­schen von Phäno­menen, Erleben und Erfahren, Anfassen und Be­greifen, mit freiem Ex­peri­men­tieren oder dem Besuch eines Kurses zu einem aus­ge­wählten Thema.

Bis 7.7.2024, Ellwangen

Du bist Welt­erbe

Gezeigt werden die preis­ge­krönten Fotos eines Foto­wett­bewerbs. Die Bilder zeigen span­nende und unge­wöhnliche Per­spek­tiven und laden dazu ein, neue Reise­ziele am Ober­germa­nisch-Raetis­chen Limes zu ent­decken.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#960181 © Webmuseen Verlag