Heimatmuseum

Lindenturm

Langenzenn: Nur einmal im Jahr am Kirchweihsonntag geöffneter Turm der Stadtbefestigung.

Der Turm der Stadtbefestigung wird nur einmal im Jahr am Kirchweihsonntag geöffnet. Seinen Namen bekam der Turm deshalb, weil man annimmt, dass an dieser exponierten Stelle ursprünglich ein Gebäude als Sitz derer von Seckendorf stand. Und die Seckendorf hatten in ihrem Wappen eben einen Lindenzweig.

Museen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #141741 © Webmuseen