Ausstellung 19.09.20 bis 11.01.22

Grenzland- und Trenckmuseum

Lose Zeit. Michael Schrattenthaler

Waldmünchen, Grenzland- und Trenckmuseum: Was ist Zeit? Was macht sie mit uns und den Dingen um uns herum? Was bleibt? Michael Schrattenthaler präsentiert unter dem Motto „lose Zeit” eine Reihe von Rauminstallationen, Objekten und Modellen. Bis 11.1.22

Was ist Zeit? Was macht sie mit uns und den Dingen um uns herum? Was bleibt? Ist Zeit Erinnerung an vergangene Situationen, Bilder und Gefühle? Was bleibt von uns, wenn wir gegangen sind? Hinterlassen wir Spuren und wenn ja, welche? Kann man Zeit konservieren, wenn ja wie und in welcher Form. Und verändert sich der Blick auf diese Erinnerungen an vergangene Momente?

Fragen wie diese beschäftigen den Künstler Michael Schrattenthaler. Der gebürtige Tiroler lebt und arbeitet in Kritzenast bei Waldmünchen. In der Ausstellung präsentiert er unter dem Motto „lose Zeit” eine Reihe von Rauminstallationen, Objekten und Modellen.

Grenzland- und Trenckmuseum ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1049387 © Webmuseen