Museum

Luisenhütte Balve-Wocklum

Balve: Erlebnismuseum zur Eisenherstellung und der Weiterverarbeitung zu Gussprodukten. Möllerboden, Ofenbrust mit Lichinszenierung, Wasserrad mit Kolbengebläsen und laufender Gebläse-Dampfmaschine.

Das Erlebnismuseum zeigt anschaulich, wie in der Luisenhütte Eisen hergestellt und zu Gussprodukten weiterverarbeitet wurde. Auf dem Möllerboden heben die Besucher Schubkarren, die mit Eisenerz, Holzkohle und Kalkstein beladen sind, selbst an. An der offenen Ofenbrust wird der Abstich des Roheisens effektvoll mit einer Lichtinszenierung simuliert. Im Gebläsehaus lassen sich das Wasserrad mit den Kolbengebläsen und die Gebläse-Dampfmaschine geräuschvoll in Betrieb nehmen.

POI

Industriemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1046324 © Webmuseen