Making of Schützentheater

Museum Biberach
18.5.-13.10.2019

Museumstraße 6
88400 Biberach an der Riß

www.museum-biberach.de

Mo-Di, Fr 10-13, 14-17 Uhr
Do 10-13, 14-20 Uhr
Sa-So 11-18 Uhr

Das Bibe­racher Schützen­theater von 1859 ist eines der tradi­tions­reichen und großen Kinder­theater in Deutsch­land. Die Aus­stel­lung zeigt Groß­objekte zur Theater­ge­schichte sowie Mit­mach­stationen.

Bild
Making of Schützentheater :: Ausstellung
  • Mini-Map
Nach vereinzelten Schülertheateraufführungen im 18. und 19. Jahrhundert wird das Biberacher Schützentheater 1859 zu einer stehenden Einrichtung mit jährlichen Aufführungen. Es ist damit eines der traditionsreichen und großen Kindertheater in Deutschland. Es wird bis heute getragen – und alle Jahre wieder auf die Beine gestellt – von Dutzenden ehrenamtlichen Helfern und Hunderten Kindern. Tausende Zuschauer besuchen die meist ausverkauften Vorstellungen.

Die Ausstellung zeigt Großobjekte zur Theatergeschichte sowie Mitmachstationen, vor allem aber eine unbekannte Seite des Schützentheaters, die man in den Vorstellungen nicht zu Gesicht bekommt: den Backstage-Bereich. Der Film „Making of Schützentheater” dokumentiert das Zustandekommen des Traditionsstückes „Peterchens Mondfahrt” und fängt die Begeisterung ein, die allem zugrunde liegt.