Ausstellung 30.05. bis 18.10.20

Galerie Stihl Waiblingen

Marion Eichmann. Follow M.E.

Waiblingen, Galerie Stihl Waiblingen: Die Ausstellung zeichnet anhand Eichmanns Reisen in die Millionenstädte dieser Welt ihre künstlerische Entwicklung über zwei Jahrzehnte nach. Bis 18.10.20

Ausgehend vom Material Papier schafft die Berliner Künstlerin Marion Eichmann lebhafte Zeichnungen, farbstarke Collagen und täuschend echt wirkende Rauminstallationen. Die Ausstellung zeichnet anhand Eichmanns Reisen in die Millionenstädte dieser Welt ihre künstlerische Entwicklung über zwei Jahrzehnte nach.

Neben selten gezeigten Arbeiten aus Privatsammlungen sind in der Schau auch Werke zu sehen, die eigens für Waiblingen gefertigt wurden.

Galerie Stihl Waiblingen ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1048393 © Webmuseen