Museum

Martin-Nowak-Neumann-Haus

  •  zu „Martin-Nowak-Neumann-Haus (Museum)”, DE-02627 Weißenberg
    © Domowina - Bund Lausitzer Sorben e.V, Clemens Škoda

Lindenstraße 1
DE-02627 Weißenberg

035939-81347
clemens.skoda@sorben.com

  • April bis Sept:
    1. Mo/Mt 9-16 Uhr

Der Laden im Wohnhaus und Atelier des sorbischen Künstlers Martin Nowak Neumann, der zur Zeit von Nowak-Neumanns Kindheit Haupteinnahmequelle der Familie, ist originalgetreu mit der charakteristischen Ladentafel und mit Utensilien aus der Zeit nach 1900 ausgestattet. Die Wohnstube mit ihrer eigentümlichen Einrichtung ist so belassen, wie sie der Künstler zu Lebzeiten nutzte.

In weiteren Räumen wird das Umfeld, in dem Martin Nowak-Neumann wirkte, vorgestellt: die Sorben im östlichen Bautzener Land, der Heimatort Nechern, die ungewöhnlichen familiären und religiösen Verhältnisse während seiner Kindheit, die die Entwicklung des Künstlers nachhaltig geprägt hatten, die kunstvollen Stickarbeiten seiner Schwestern.

POI

Literatenmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #139239 © Webmuseen