Meisterwerke der französischen Moderne

Malerbücher von Bonnard bis Picasso

Städtische Galerie
8.4.-2.7.2017

Hauptstraße 60-64
74321 Bietigheim-Bissingen

www.bietigheim-bissin...he_Galerie.270.0.html

Di-Mi, Fr 14-18 Uhr
Do 14-20 Uhr
Sa-So+Ft 11-18 Uhr

Die Künst­ler der fran­zö­si­schen Moderne wie Pierre Bonnard, Georges Braque, Marc Chagall, Fernand Léger, Henri Matisse, Joan Miró und Pablo Picasso haben auch in den grafi­schen Künsten Meister­werke ge­schaffen.

Bild
Pablo Picasso, Stierkampf zu Pferde mit dem Speer, 1959
Meisterwerke der französischen Moderne :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Die Künstler der französischen Moderne wie Pierre Bonnard, Georges Braque, Marc Chagall, Fernand Léger, Henri Matisse, Joan Miró und Pablo Picasso haben auch in den grafischen Künsten Meisterwerke geschaffen.

Die Ausstellung widmet sich den Malerbüchern – diese Gattung aufwändig gestalteter Bücher entstand Ende des 19. Jahrhunderts maßgeblich in Frankreich. Die Ausstellung zeigt einen repräsentativen Überblick über die Entwicklung der „livres d’artistes” im 20. Jahrhundert: bibliophile Bücher mit Originalgrafiken, auf hochwertigem Papier in begrenzter Auflage gedruckt, wobei das Verhältnis von Text und Bild häufig gleichrangig ist und die Künstler gelegentlich auch eigene Texte bildnerisch schmückten.

Für die Ausstellung sind die – meist ungebundenen – Bücher so aufbereitet, dass alle Seiten mit den attraktiven Farbholz- und Linolschnitten, Lithografien, Radierungen und Aquatinten von 18 Künstlern der französischen Moderne intensiv betrachtet werden können.