Ausstellung 30.10.21 bis 10.04.22

Kunstmuseum Wolfsburg

Menschenbilder

Wolfsburg, Kunstmuseum Wolfsburg: Welches Bild machen wir uns von anderen Menschen? Was haben sie uns mitzuteilen? Die Ausstellung ermöglicht über Kontinente hinweg Dialoge zwischen unterschiedlichsten Identitäten und Befindlichkeiten. Bis 10.4.22

Welches Bild machen wir uns von anderen Menschen? Was haben sie uns mitzuteilen? Wie treten wir ihnen entgegen und wie positionieren sie sich selbst, welche Rolle nehmen Geschlecht, Hautfarbe, Sprache und Nationalität dabei ein?

Die Ausstellung mit Werken von zwölf Künstlern aus zehn Ländern, sämtlich Schenkungen und Erwerbungen aus den letzten beiden Jahren, ermöglicht über Kontinente hinweg Dialoge zwischen unterschiedlichsten Identitäten und Befindlichkeiten, behandelt Themen wie Flucht, Pubertät, Genderfindung und Entfaltung in subkulturellen Milieus.

Die in Menschenbilder gezeigten Positionen erweitern das thematische Spektrum, wie es mit Schlüsselwerken von Christian Boltanski, Bruce Nauman, Beat Streuli oder Cindy Sherman seit den 1990er-Jahren einen Schwerpunkt innerhalb der Sammlung des Kunstmuseum Wolfsburg bildet, und führen es mit neu hinzugekommenen Werken bis in unsere unmittelbare Gegenwart weiter.

Kunstmuseum Wolfsburg ist bei:
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1050463 © Webmuseen