Mit Pinsel und Feder

Landschaften auf Papier

Siebengebirgsmuseum
10.5.-27.10.2019

Kellerstraße 16
53639 Königswinter

www.siebengebirgsmuseum.de

Di-Fr 14-17 Uhr
Sa 14-18 Uhr
So 11-18 Uhr

Erste Ein­drücke, Sponta­nität, Frische, Natür­lich­keit – das sind Asso­zia­tionen, die der Be­trach­ter mit künst­leri­schen Zeich­nun­gen und Arbeiten auf Papier ver­bindet. Die Band­breite reicht von ersten Skizzen einer Kompo­sitions­idee bis hin zu meister­haft aus­ge­führten Zeich­nun­gen und Aqua­rellen.

Bild
Mit Pinsel und Feder :: Ausstellung
  • Mini-Map
Erste Eindrücke, Spontanität, Frische, Natürlichkeit – das sind Assoziationen, die der Betrachter mit künstlerischen Zeichnungen und Arbeiten auf Papier verbindet. Nirgends ist man dem Künstler in seinem kreativen Schaffensprozess näher, als wenn man eine Skizze oder Studie auf Papier betrachtet.

Die Bandbreite der Bilder in der Ausstellung reicht von ersten Skizzen einer Kompositionsidee bis hin zu meisterhaft ausgeführten Zeichnungen und Aquarellen. Werke von Ludwig Bleuler, Fritz Bamberger, den Künstlern der Düsseldorfer Malerschule und den Mainzer Malern sind anschauliche Beispiele für die Vielfalt der künstlerischen Techniken und bezeugen die Blüte der Zeichenkunst im 19. Jahrhundert.