Museum

Motor- und Glasmuseum

  •  zu „Motor- und Glasmuseum (Museum)”, DE-74613 Öhringen

Stettiner Straße 22
DE-74613 Öhringen

07941-8027
museum@heyd.de

www.motormuseum-oehringen.de
www.glasmuseum-oehringen.de

  • April bis Okt:
    Di-Do 13-16 Uhr
    So+Ft 13-17 Uhr

Die gezeigte Sammlung umfaßt Autos und Motorräder aus der Zeit zwischen 1940 und 1965 z.B. der Hersteller Aston Martin, Bentley, BMW, Borgward, Cadillac, Chevrolet, Chrysler, Daimler-Benz, Delahaye, Ferrari, Hotchkiss, Jaguar, Lancia, Maserati, Opel, Packard, Rolls-Royce, Talbot-Lago, Triumph und Volvo.

Auch mehr als 100 Motorräder der 50er und 60er Jahre sind darin vertreten: Adler, AJS, Ardie, BMW, BSA, DKW, Harley-Davidson, Hoffmann, Honda, Horex, Matchless, Moto-Guzzi, Norton, NSU, Puch, Scott, Triumph, Velocette, Zündapp u.v.a.

Seine Emailleschilder-Galerie, die kultige Musiboxen, Mode und Accessoires der 50-er Jahre sowie die Fotoapparate von Agfa bis Zeiss machen das Museum zu einer wahren Schatztruhe.

Die Abteilung für europäische Glaskunst von 1950 bis 2000 zeigt Werke internationaler Künstler und Designer: Objekte von faszinierender gestalterischer Kraft.

Motor- und Glasmuseum ist bei:
POI

Automuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #103280 © Webmuseen