Museum

Motorradmuseum Draisendorf

Regnitzlosau: Insgesamt 150 Maschinen, die Günter Mühl im Laufe seines Lebens zusammengetragen hat. Ältestes Exponat ist eine Mars von 1905.

Das Museum beherbergt insgesamt 150 Maschinen, die Günter Mühl im Laufe seines Lebens zusammengetragen hat. Zu vielen Motorrädern gibt es eine persönliche Geschichte. Das älteste Exponat ist eine Mars, Baujahr 1905, die er in Marktleuthen auf einem Schrottplatz fand. Dieses Fahrzeug ist einmalig in Deutschland.

Da nicht alle Fahrzeuge im Museum Platz haben, finden in den Sommermonaten zusätzlich Sonderausstellungen im Museumshof statt.

POI

Zweiradmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #136706 © Webmuseen