Mumien. Geheimnisse des Lebens

Museum Zeughaus C5
16.9.2018-31.3.2019

Quadrat C5
68159 Mannheim

www.rem-mannheim.de/index.php?id=22
www.mumien-mannheim.de

Normal:
Di-So 11-18 Uhr

Sonderausstellung:
tägl. 11-18 Uhr

Es war eine Sen­sa­tion, als im Jahr 2004 zwanzig ver­schollen ge­glaubte Mumien in den Depots der Reiss-Engel­horn-Museen wieder­ent­deckt wurden. Nach einer Welt­reise durch sieben Ländern kommen sie nun nach Mann­heim zurück.

Bild 1
Computertomographie-Untersuchung einer weiblichen Mumie, Peru, präkolumbisch
Bild 2
Mumien. Geheimnisse des Lebens :: Ausstellung
  • Mini-Map mit Marker
Es war eine Sensation, als im Jahr 2004 zwanzig verschollen geglaubte Mumien in den Depots der Reiss-Engelhorn-Museen wiederentdeckt wurden. Zusammen mit zahlreichen weiteren Mumien aus verschiedensten Epochen und Kulturen wurden sie 2007 erstmals in einer Sonderausstellung präsentiert, bevor sie auf Weltreise gingen.
Nun, nach zwei Kontinenten, sieben Ländern und insgesamt rund drei Millionen Besuchern kommen sie nach Mannheim zurück.