Version
8.10.2021
Papageien Colmar zu „Musée d’Histoire Naturelle et d’Ethnographie (Museum)”, FR-68000 Colmar
© Jean-Marc Hédouin

Museum

Musée d’Histoire Naturelle et d’Ethnographie

11 rue Turenne
FR-68000 Colmar
Schulzeit:
Di-Fr 9-12, 14-17 Uhr
Sa-So 10-12, 14-18 Uhr
Ferienzeit:
Di-So 10-13, 14-18 Uhr

Das Musée d’Histoire Naturelle et d’Ethnographie von Colmar wurde 1859 von der Société „savante” d’Histoire Naturelle (SHN) gegründet, welche zoologische und geologische Sammlungen, sowie an die 2000 aussereuropäische Objekte besitzt, die zwischen 1845 und 1930 von den fünf Kontinenten nach Colmar gebracht wurden.

Das Museum unterhält Beziehungen mit den anderen französischen Nationalmuseen, sowie mit deutschen und schweizerischen Museen. Es hat ein museumspädagogisches Programm und versucht auch das breite Publikum mit Konferenzen, Ausflügen und Workshops für den Umweltschutz zu sensibilisieren.

POI

Bis 23.9.2024, Colmar

Farben – Reich – Schön

Die Aus­stellung widmet sich den vielen Fragen, die sich Besuchern heute beim Anblick der Sammlung spät­mittel­alter­licher Malerei des Musée Unter­linden stellen.

Museum, Colmar

Musée Unter­linden

Schau­fenster deut­scher Kunst in Frank­reich: Gemälde und Skulp­turen aus dem späten Mittel­alter und der Renais­sance. Isen­heimer Altar.

Bis 26.1.2025, Freiburg im Breisgau

Mensch Macht Musik

Bis 3.11.2024, Freiburg im Breisgau

Bellis­simo! Italie­nische Malerei

Bis 8.9.2024, Freiburg im Breisgau

Anders hören

Bis 24.11.2024, Riegel am Kaiserstuhl

Drei starke Frauen

Vieles von dem, was sich in den Werken der drei Künst­le­rinnen abbildet, basiert auf eigenen Erfah­rungen und Erleb­nissen.

Bis 1.9.2024, Freiburg im Breisgau

Kelten­Kids

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#996861 © Webmuseen Verlag