Museum

Museo del Malcantone

Curio: Regionale Geschichte, Alltag von einst, Auswanderung.

Nach einer kurzen Einführung in die regionale Geschichte und den Alltag von einst vermittelt die Ausstellung einen Einblick in das Phänomen der Auswanderung, das traditionsgemäss alle Bereiche der Kunst und des Bauwesens umfasst und im Laufe der Jahrhunderte das Leben im Malcantone geprägt hat. Eine kleine Region des Südtessins wird als Fragment der grossen Welt dargestellt, mit all seinen Besonderheiten und vor allem mit einer Reihe von oft erstaunlich weit- und tiefgreifenden Verbindungen zu anderen Gebieten und Kulturen.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #105136 © Webmuseen