Museum Bachschmiede

Jakob-Lechner-Weg 2-4
AT-5071 Wals-Siezenheim

0662-855329
office@diebachschmiede.at

www.diebachschmiede.at
service.salzburg.gv.at

Den Kern der Bachschmiede bildet die Schauschmiede mit einer Hufeisensammlung aus dem Besitz der Familie Ebner aus Loig. Eine Ausstellung über die römische Villa Loig dokumentiert unter anderem das 1815 entdeckte Theseus Mosaik, welches in Originalgröße fotografisch nachgebildet wird. Ein besonderes Erlebnis für Jung und Alt ist die Ausstellung alter Spielsachen aus der Sammlung von Karin Gugg.

Museum Bachschmiede ist bei:
POI

Schmiedewerkstätten

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger #1042978 © Webmuseen