Burg

Museum.Stadt.Miltenberg

Museum.Burg.Miltenberg

Miltenberg: Ikonen und zeitgenössische Kunstwerke in einem spannungsreichen Dialog. Burggeschichte vom Ende 12. Jh. bis heute.

Die Mildenburg ist das Wahrzeichen Miltenbergs und hat eine bewegte Geschichte. In den Innenräumen treten griechische und russische Ikonen des 16. bis 19. Jahrhunderts und zeitgenössische Kunstwerke in einen spannungsreichen Dialog. Natürlich wird auch die ereignisreiche Burggeschichte vom Ende 12. Jh. bis heute erläutert.

Zu den Künstlern gehören u.a. Joseph Beuys, Bruno Ceccobelli, Sandro Chia, Herbert Falken, Markus Fräger, Jacques Gassmann, Clemens Kaletsch, Thomas Lange, Maria Lehnen, Matteo Montani, Michael Morgner, Sigmar Polke, Rainer Stoltz, Werner Stötzer, Michael Triegel, Ben Willikens, Max Pechstein und Ernst Barlach.

Museum.Burg.Miltenberg ist bei:
POI

Burgen, Burgmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #137098 © Webmuseen