Museum

Museum der Göttinger Chemie

Göttingen: Sammlung historischer feinmechanischer und optischer Apparate.

Den Grundstock des Museums bildet eine Sammlung historischer feinmechanischer und optischer Apparate (z. B. Analysenwaagen, Refraktometer, Polarimeter) aus der Zeit um 1900.

Museum der Göttinger Chemie ist bei:
POI

Naturkundemuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #107839 © Webmuseen