Version
9.1.2018
 zu „Museum der Salzmannschule Schnepfenthal (Museum)”, DE-99880 Waltershausen

Museum

Museum der Salzmannschule Schnepfenthal

Klostermühlenweg 2-8
DE-99880 Waltershausen
Ganzjährig:
Mo-Do 10-16 Uhr

Im 1784 von Ch. G. Salzmann gegründeten Philanthropinum, der heutigen Salzmannschule, wird eine Sammlung zur Schulgeschichte, ihrem Gründer und dessen Mitstreiter GutsMuths bewahrt.

POI

Bis 31.12.2025, Gotha

Hinter den Kulissen

Conrad Ekhof, der „Vater der deutschen Schau­spiel­kunst“ höchst­per­sön­lich, nimmt die Be­sucher mit auf eine virtuelle Zeit­reise in den Probe­alltag des 18. Jahr­hun­derts.

Museum, Gotha

Herzog­liches Museum

Ägyp­ti­sche Mumien, antike Vasen, Skulp­turen und Gold­schmuck, Kunst­schätze aus China und Japan, nieder­län­di­sche und deut­sche Ge­mälde, „Got­haer Liebes­paar”. Fächer­kabi­nett.

Ab 11.7.2024, Eisenach

Acht Lieder

Das Jahr 1524 gilt als Geburts­jahr des Kirchen­gesang­buchs. 2024 markiert zudem das 300. Jubiläum von Bachs zweitem Leipziger Kantaten­jahrgang.

Museum, Gotha

Histo­risches Museum im Schloß Frieden­stein

Schloss, Gotha

Schloss­museum im Schloß Frieden­stein

Re­prä­sen­ta­tive baro­cke und ele­gante klassi­zi­sti­sche Appar­te­ments der Her­zöge. Kunst­kammer und neues Münz­kabi­nett.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2100276 © Webmuseen Verlag