Version
15.1.2017
(modifiziert)
 zu „Museum für Energiegeschichte(n) (Museum)”, DE-30169 Hannover
Experiment: die Elektrizität lässt die Haare zu Berge stehen
 zu „Museum für Energiegeschichte(n) (Museum)”, DE-30169 Hannover
Knisternd erklingen die Töne aus dem Tischgrammophon

Museum

Museum für Energiegeschichte(n)

der Avacon Netz GmbH (geschlossen)

Humboldtstraße 32
DE-30169 Hannover
Dauerhaft:
geschlossen

Ob Glühlampe, Telefon oder Radio – die großen Erfindungen des Energiezeitalters haben eines gemeinsam: ohne Energie hätte es sie nie gegeben. Dabei hat jede Erfindung ihre eigene, ganz besondere Geschichte. Das Museum für Energiegeschichte(n) hatte sie zusammengetragen.

POI

Bis 11.8.2024, Hannover

Starker Stoff für bunte Bilder

Antike Textilien sind ein beson­derer Schatz der Ägyp­tischen Samm­lung. Ein ganz beson­deres High­ight ist die annähernd komplett erhaltene Kinder-Tunika.

Bis 23.6.2024, Hannover

Jean Leppien. Die Schen­kung

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#1656 © Webmuseen Verlag