Museum

Museum für Grabkreuze

(Grabkreuzmuseum)

Ebersberg: Ca. 500 historische, aus Eisen geschmiedete Grabzeichen, die zu den beeindruckenden Schätzen christlicher Grabmalkultur zählen, in denen sich handwerkliches Geschick und tiefgründige Symbolik vereinen.

Ca. 500 historische, aus Eisen geschmiedete Grabzeichen, die zu den beeindruckenden Schätzen christlicher Grabmalkultur zählen, in denen sich handwerkliches Geschick und tiefgründige Symbolik vereinen und die gerade darum einen reizvollen und spannenden Gegenpol zur durchschnittlichen Massenware bilden, die heute häufig an ihre Stelle getreten ist. Die früheren Werkstätten der Kunstschmiede Bergmeister wurden von Manfred Bergmeister zu einem lichten, großzügigen Raum umgestaltet, in dem man Grabkreuze von der späten Gotik bis zur Neuzeit bewundern kann.

POI

Museen für Leben und Sterben

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #110792 © Webmuseen