Städtische Museen Zittau

Museum für Naturkunde

Dr. Curt Heinke Museum

Kirchstraße 13
02763 Zittau

03583-554790
museum@zittau.de

www.zittau.de/6_freiz...tadtmuseum/heinke.htm

April bis Okt:
tägl. 10-17 Uhr

Nov bis März:
Di-So 10-17 Uhr

Geo­lo­gie, Mine­ra­lo­gie und Palä­onto­logie der süd­lichen Ober­lausitz. Berg­bau­ge­schichte des Zittauer Beckens.

Bild
Amethyst
Museum für Naturkunde :: Wissenschaft
  • Mini-Map mit Marker
Das Museum zeigt die wichtigsten Daten und Fakten der Naturkunde des Zittauer Landes. Benannt ist das Museum nach dem Naturforscher und Gymnasiallehrer Dr. Curt Heinke (1890–1934), der in der Region und auf Reisen eine bedeutende Sammlung zusammengetragen hat. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die geologische Geschichte des Zittauer Gebirges. Zudem veranschaulicht ein Landschaftsmodell der ehemaligen Tagebaugrube Olbersdorf die Bergbaugeschichte im Dreiländereck und die räumlichen Dimensionen des Förderaumes.