Städtische Museen Freiburg

Museum für Neue Kunst

Marienstraße 10a
79098 Freiburg im Breisgau

0761-2012583
mnk@stadt.freiburg.de

www.freiburg.de/pb/,Lde/237848.html

Di-So 10-17 Uhr

Kunst des Ex­pres­sio­nis­mus, Neue Sach­lich­keit, Ab­strak­tion nach 1945, Neue Ten­den­zen.

Bild
Erlebnis Museum
Museum für Neue Kunst :: Bildende Kunst
  • Mini-Map mit Marker
  • Museumspass
  • Wikipedia
Meisterwerke von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart repräsentieren im Museum für Neue Kunst die großen Kunstströmungen der vergangenen 100 Jahre. Namen wie Feininger, Dix, Heckel, Hofer, Macke, Scherer, Kanoldt, Dischinger und Scholz stehen für unterschiedlichste Aspekte zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit. Die Nachkriegsabstraktion ist mit Werken von Baumeister, Schumacher, Götz, Ackermann, Geiger und anderen vertreten. Bis hin zu neuesten Tendenzen spannt sich der Bogen regional und überregional prominenter Positionen. Julius Bissier, dem berühmtesten in Freiburg geborenen Künstler des 20. Jahrhunderts, ist ein eigener Raum gewidmet.