Museum „Goldener Steig”

Ringmauerturm

Büchl 22
94065 Waldkirchen

08581-920551
info@waldkirchen.de

www.waldkirchen.de/index.php?id=329
www.museen-in-bayern....m-goldener-steig.html

Mai bis Okt, 25.12.-6.1., Palm-So bis Weißer So:
Di-So 14-16 Uhr

Wehr­turm des 15. Jahr­hun­derts. Orts­ge­schichte, wirt­schaft­liche und kultu­relle Ver­bin­dun­gen zwischen Bayern und Böhmen im Ver­lauf von fast 1.000 Jahren.

Bild 1
Außen
Museum „Goldener Steig” :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Der „Goldene Steig” ist der verkehrsreichste mittelalterliche Saumhandelsweg zwischen Bayern und Böhmen. Auf halbem Weg zwischen Passau und dem böhmischen Wallern erlangte Waldkirchen als Salzniederlagsplatz große Bedeutung und erhielt als einziger Ort des Unteren Bayerischen Waldes eine aus einer Ringmauer mit zwei Tor- und zehn Wehrtürmen bestehende Befestigung.

Das Museum in einem der erhaltenen Wehrtürme des 15. Jahrhunderts dokumentiert die Ortsgeschichte sowie die wirtschaftlichen und kulturellen Verbindungen zwischen Bayern und Böhmen im Verlauf von fast 1.000 Jahren.