Version
28.3.2012
 zu „Museum Haus Löwenberg (Museum)”, DE-77723 Gengenbach
© Dieter Wissing

Museum

Museum Haus Löwenberg

(Städtisches Museum Gengenbach)

Während der Ausstellungen:
Di-Fr 11-17 Uhr
Sa-So+Ft 13-18 Uhr

Patrizierhaus des 18. Jahrhunderts. Ausstattungsstücke aus der Barockkirche des ehemaligen Benediktinerklosters in Gengenbach, darunter ein fünfteiliger Passionsteppich aus der Zeit um 1600 sowie Skulpturen der Spätgotik und des Barock. Dokumentation zur Stadtgeschichte mit Stadtmodell. Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und Fotografie. Kinetische Objekte.

POI

Museum, Gengenbach

Wehr­geschicht­liches Museum im Kinzig­tor­turm

Be­deu­tend­ster Teil der Gen­gen­bacher Stadt­be­festi­gung. Türmer­woh­nung, ehe­ma­lige Funk­tionen des Bau­werks.

Museum, Gengenbach

Flö­ße­rei- und Ver­kehrs­mu­seum

Museum, Gengenbach

Nar­ren­mu­seum Nig­gel­turm

Niggel­turm aus dem 13. Jahr­hun­dert mit sieben Stock­werken, in frühe­ren Zeiten Wehr­turm und Ge­fäng­nis. Gengen­bacher Fasend und ihre Ge­schichte. Narren­klei­dung, närri­sche Uten­silien und die Ent­ste­hung der Holz­masken. Ein­hei­mi­sche Fas­nachts­figuren.

Museum, Gengenbach

Para­menten­museum

Orna­men­tale Ge­wän­der und Stoff­deko­ra­tionen für sakrale Zwecke, von Altar­decken bis zu Mess­ge­wän­dern.

Museum, Offenburg

Museum im Ritter­haus

Stadt­ge­schichte, Kultur- und Natur­ge­schichte, Archäo­logie, Ur- und Früh­ge­schichte, Kolonial­ge­schichte/ Ethno­logie, Kunst­samm­lung. Museums­päda­gogik. Offen­burg zwischen 800 und 1800.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#2325 © Webmuseen Verlag