Version
22.6.2015
 zu „Museum im Stasi-Bunker (Museum)”, DE-04827 Machern
© Bürgerkomitee Leipzig, Frank Jabin

Museum

Museum im Stasi-Bunker

Flurstück 439
DE-04827 Machern
Ganzjährig:
Sa-So 13-16 Uhr

Die einstige Ausweichführungsstelle (AfüSt) des Leiters der Bezirksverwaltung für Staatssicherheit Leipzig liegt im Naherholungsgebiet Lübschützer Teiche und war als eine Ferienanlage des VEB Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Leipzig getarnt. Kern der Anlage ist der von 1968 bis 1972 gebaute Bunker. Er ist heute für Besucher geöffnet und gehört zur Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke” in Leipzig. Zu besichtigen sind das 5,2 Hektar große, denkmalgeschützte Gesamtgelände mit allen erhaltenen Bauten und Anlagen sowie das 1.435 m² umfassende Bunkerinnere.

POI

Haupthaus, Leipzig

Mu­seum in der Run­den Ecke

Bis 26.5.2024, Leipzig

Haus der Ewig­keit

Hinter jedem Grabstein steht die Bio­graphie eines ver­storbe­nen Menschen. Die Aus­stellung möchte dazu bei­tragen, die Erinne­rung zu bewahren.

Museum, Wurzen

Kultur­histo­ri­sches Museum

Archäo­logie, Kultur­ge­schichte, bürger­liche Wohn­kultur, Hand­werk. Samm­lung Richard Puettner, Joachim Ringel­natz und Theodor Uhlig (Kompo­nist).

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#998243 © Webmuseen Verlag