Beitrag v.
29.7.2017
 zu „Museum im Turmhof (Museum)”, CH-8266 Steckborn
Alemannische Fibel, gefunden bei Ausgrabungen in Steckborn

Museum

Museum im Turmhof

Seestrasse 84
CH-8266 Steckborn
Mitte Mai bis Mitte Okt:
Mi, Sa-So 14-17 Uhr

Kultur und Geschichte des Unterseegebietes (Ermatingen bis Eschenz). Urgeschichtliche Funde, u.a. aus dem Neolithikum (Turgi-Steckborn und Insel Werd), der römischen Zeit (Eschenz) und der Alamannen (Ermatingen, Steckborn). Bürgerliches und bäuerliches Mobiliar des 17.-19. Jh. Stube von Minister Johann Konrad Kern (1808-1888). Reiche Sammlung von Handwerksgeräten, u.a. eingerichtete Schmiede und Drechslerwerkstatt, meist aus dem 18. und 19. Jh. Steckborner Ofenkeramik, Zinn, Kirchengut. Bildersammlung von Steckborner Künstlern.

POI

Museum, Gaienhofen

Hesse Museum Gaien­hofen

Ehe­ma­li­ges Bauern­haus aus dem 17. Jahr­hun­dert, später Schul- und Rat­haus der Gemeinde. Kunst- und Lite­ratur­land­schaft der Höri, Aus­stel­lung „Gaien­hofe­ner Um­wege. Her­mann Hesse und sein 1. Haus”.

Museum, Gaienhofen

Museum Haus Dix

Leben und Werk von Otto Dix.

Museum, Salenstein

Napoleon­museum Arenen­berg

Samm­lung zur Er­in­ne­rung an die Fami­lie Bona­parte. Wohn­kultur des ersten und zweiten fran­zö­si­schen Kaiser­reichs. Mobiliar und histo­rische Objekte Napo­leons I., der Köni­gin Hor­tense, Napo­leons III. und der Kai­serin Eugénie.

Museum, Öhningen

Museum Fischer­haus Wangen

Histo­ri­scher Spei­cher­bau von 1604, der vom alten Orts­kern ans See­ufer um­ge­setzt wurde. Archäo­lo­gi­sche und palä­onto­lo­gi­sche Funde von der Höri im Boden­see. Ver­stei­ne­run­gen aus den weithin be­kann­ten Öh­ninger Schichten.

Bis 1.12.2024, Konstanz

Meisterwerke der Eiszeit

Museum, Berlingen

Adolf-Dietrich-Haus

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#7524 © Webmuseen Verlag