Museum in der Widumspfiste

Lindenweg 2
6263 Fügen

0650-2448028
info@hmv-fuegen.at

www.hmv-fuegen.at/pages/unser-museum.php

Juni bis Ende Okt, Weihn. bis Ostern:
Mo 18-21 Uhr
Mi 9-12 Uhr
Fr 16-19 Uhr

Ziller­taler Natio­nal­sänger. Das Frie­dens­lied „Stille Nacht”, seine Ent­ste­hung und Ver­brei­tung. Hand­werke in Fügen, Sakral­gegen­stände, heimi­sche Künstler, Berg­bau, bäuer­liche Lebens- und Arbeits­welt, örtliche Tradi­tions­vereine.

Bild
Museum in der Widumspfiste :: Territorial
  • Mini-Map mit Marker
Zillertaler Nationalsänger: Biografien, Instrumente, Fotografien. Das Friedenslied „Stille Nacht”: seine Entstehung und Verbreitung mit vielen Schallplattenaufnahmen aus aller Welt (mit QR-Code abspielbar). Handwerke in Fügen: Schlosserei, Schnapsbrennerei, Hutmacherei, Holzverarbeitung, Wagnerei, Fassbinderei, Imkerei. Sakralgegenstände. Heimische Künstler: Franz Xaver und Serafikus Nissl, Leonhard Posch. Bergbau: Eisenerzabbau, Mineralien. Bäuerliche Lebens- und Arbeitswelt: Wohnraum, Gerätschaften zur Textilerzeugung, Obst- und Milchverarbeitung, Feld- und Viehwirtschaft, Tuxer Rind. Örtliche Traditionsvereine: Musikkapelle, Schützen, Feuerwehr.