Museum

Museum Laufental

Laufen: Geschichte und Kultur der 13 Gemeinden des Bezirks Laufen. Einmalige prähistorische Funde (u.a. Gebeine der ältesten Schweizerin). Alltagsleben und Arbeitswelt im Laufental des 19. und frühen 20. Jhs. Religiöse Objekte und Krippenfiguren. Der Laufentaler Maler August Cueni.

Als einziges Regionalmuseum des Kantons präsentiert das Museum Geschichte und Kultur der 13 Gemeinden des Bezirks Laufen. Ausgestellt sind eine reiche Sammlung von versteinerten Zeugnissen der Erdgeschichte sowie einmalige prähistorische Funde, u.a. die Gebeine der ältesten Schweizerin. Auch aus der römischen Siedlungszeit sind zahlreiche Gegenstände zu sehen. Mehrere Abteilungen zeigen das Alltagsleben und die Arbeitswelt im Laufental des 19. und frühen 20. Jhs. Aussergewöhnlich ist die umfassende Sammlung von religiösen Objekten und Krippenfiguren.

POI

Regional-/Bezirksmuseen

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1043057 © Webmuseen