Version
20.6.2018
 zu „Museum Mitterteich (Museum)”, DE-95666 Mitterteich
Kessel zu „Museum Mitterteich (Museum)”, DE-95666 Mitterteich
Fertigung zu „Museum Mitterteich (Museum)”, DE-95666 Mitterteich
Drehteller zu „Museum Mitterteich (Museum)”, DE-95666 Mitterteich
Rohlinge zu „Museum Mitterteich (Museum)”, DE-95666 Mitterteich

Museum

Museum Mitterteich

Tirschenreuther Straße 10
DE-95666 Mitterteich
Ganzjährig:
Di-Fr 9-17 Uhr
Sa 9-12 Uhr
So 14-17 Uhr

Das Museum befindet sich in den Räumen des ehemaligen Werks A der früheren Porzellanfabrik Mitterteich, die sich in ihrer wechselvollen Geschichte zu einem weltweit agierenden Unternehmen für die Produktion qualitativ hochwertiger Gebrauchsporzellane entwickelt hatte, 2005 jedoch schließen mußte.

Im Raum der früheren Gipsformengießerei kann anhand historischer Maschinen, Halbfertig-Produkte und Porzellan die Geschichte der Porzellanfabrik und der Entstehungsprozess des Porzellans anschaulich nachvollzogen werden.

In Mitterteich hat auch die Glasherstellung lange Tradition. Die hier angesiedete SCHOTT AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Glasröhren. Einige Exponate in verschiendenen Formen und Größen können im Museum besichtigt werden.

Das Handwerk ist seit dem späten Mittelalter in Mitterteich und Umgebung zuhause. Der Museumsteil „Handwerk und Industrie” läßt alte Handwerkstraditionen fassbar werden.

Der Verfasser hat das Museum am 14.6.2017 besucht.

POI

Haupthaus, Mitterteich

Das Zwölfer

Museumsschätze zu den Kernthemen Archäologie, Mittelalter, Kirche und Religion, Krippen, Bergbau und Mineralien, Glas, Porzellan, Handwerk, Industrialisierung, Handfeuerwaffen, Fisch- und Teichwirtschaft sowie deutsch-tschechische Grenzbeziehungen.

Museum, Mitterteich

Kunst­museum Herbert Mol­witz

Hei­ma­tge­schich­te. Zeich­nun­gen und Gra­phi­ken von Her­bert Mol­witz.

Museum, Waldsassen

Stift­land-Museum

Regio­nales Schwer­punkt­museum. Hei­mat­ge­schichte und All­tags­kultur. Größte Samm­lung alter Werk­stätten und Hand­werks­geräte in der Ober­pfalz.

Bis 13.10.2024, Hohenberg/Eger

Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern

Historie, Politik, Krieg, Kunst, Exotik und Erotik, alle Facetten des mensch­lichen Mitein­ander finden sich auf Porzellan ebenso wie auf dem Schach­brett.

Archiv, Waldsassen

Klo­ster- und Stifts­bi­bliot­hek

Lebens­große Holz­figuren von Karl Stilp, Porträt­büsten, Decken­gemälde, kost­bare Bücher mit hellen, ledernen Ein­bänden.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#997361 © Webmuseen Verlag