Neues Schloß Kißlegg

Museum Rudolf Wachter

Schloss-Straße 8
88353 Kißlegg

07563-936-142
info@kisslegg.de

kisslegg.de/index.php?id=180

Ende März bis Anfang Okt:
Di, Do-Fr 14-17 Uhr
So+Ft 13-17 Uhr

Re­prä­sen­ta­tiver Kern­be­stand aus dem Oeuvre Rudolf Wach­ters.

Bild
Museum Rudolf Wachter :: Museum
  • Mini-Map mit Marker
  • Internat. Museumstag
Das Neue Schloss in Kißlegg beherbergt seit 2005 einen repräsentativen Kernbestand aus dem Oeuvre Rudolf Wachters (1923-2011), der mit seinem über Jahrzehnte gereiften Werk maßgeblich zu einer Erneuerung und Neuformulierung der Holzbildhauerei in Deutschland beigetragen hat.

In seinen monumentalen Bodenarbeiten, Wandreliefs und Großskulpturen gehen Natur- und Kunstform eine symbiotische Verbindung ein. Rudolf Wachter untersuchte in unterschiedlichen Werkreihen die natürliche Morphologie des Holzes.