Gebäude

Museum Schneggli

Reinach: 1688 von Heinrich Hauri erbautes Haus „by der Mühli”, ein Kulturgut von nationaler Bedeutung, beim Brand des benachbarten Industriebetriebs jedoch beschädigt und wieder aufgebaut.

Das 1688 von Heinrich Hauri, Müller und Grafschaftsuntervogt, erbaute Haus „by der Mühli” – in den alten Büchern liest man vom kleinen Schneggen – ist ein Kulturgut von nationaler Bedeutung und steht unter Denkmalschutz, wurde aber am Freitag den 13. August 1999 beim Brand des benachbarten Industriebetriebs beschädigt. Nach 3-jähriger Wiederaufbauphase erstrahlt es in neuem Glanz.

Im Museum Schneggli wird einerseits eine bleibende Sammlung von geeigneten (wenn möglich aus der Gegend stammenden) Objekten von kulturellem und dokumentarischem Wert aufgebaut. Anderseits bietet es Raum bieten für wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen.

POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #105409 © Webmuseen