Version
3.9.2019
 zu „Museum Steinau (Museum)”, DE-36396 Steinau an der Straße

Museum

Museum Steinau

...das Museum an der Straße

Brüder-Grimm-Straße 80
DE-36396 Steinau an der Straße
2. Jan bis 4. Advent:
tägl. 10-17 Uhr

Die Handelsstraße zwischen Frankfurt am Main und Leipzig an der Pleiße, über Jahrhunderte die große West-Ost-Achse des Reiches, hat der Stadt Steinau ihren Beinamen „an der Straße” gegeben.

Das Museum befindet sich in der ehemaligen Amtshofscheune. Es schildert die Entwicklung Steinaus an der Straße: die städtischen Bereiche, die Straßenstation, den Verwaltungssitz, das später ackerbürgerliche Milieu und das Handwerk.

POI

Haupthaus, Steinau an der Straße

Brüder Grimm-Haus

Renais­sance­stein­bau mit Schmuck­fach­werk von 1562. Hier lebte und ar­bei­tete seit 1791 der Amt­mann Philipp Wil­helm Grimm. Die älte­sten Söhne Jacob und Wil­helm, die späte­ren Mär­chen­samm­ler und Sprach­for­scher, gingen 1798 nach Kassel.

Schloss, Steinau an der Straße

Sch­loss Stei­nau

Gebäude, Steinau an der Straße

Pri­vat­museum

Viele alte Haus­halts­gegen­stände und land­wirt­schaft­liche Geräte.

Museum, Schlüchtern

Berg­winkel­museum

Stadt- und Kloster­ge­schich­te, Töpfer­hand­werk, be­rühm­te Per­sön­lich­keiten: Ulrich von Hutten, Petrus Loti­chius Secun­dus, Gebrüder Grimm. Modell­bahn.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#995848 © Webmuseen Verlag