Version
3.6.2013
Seitliche Frontansicht zu „Museum Viadrina (Museum)”, DE-15230 Frankfurt (Oder)
Prunksaal zu „Museum Viadrina (Museum)”, DE-15230 Frankfurt (Oder)

Museum

Museum Viadrina

Junkerhaus

Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Straße 11
DE-15230 Frankfurt (Oder)
Ganzjährig:
Di-So 11-17 Uhr

Das Museum Viadrina ist das kulturhistorische Museum für die Stadt und Region Frankfurt (Oder). Seinen Hauptsitz hat es im Junkerhaus, in einem wertvollen, überregionalen, barocken Baudenkmal.

Themen der Ausstellung sind Frankfurts bedeutende Rolle im Mittelalter, die Geschichte der Alma Mater Viadrina, militärgeschichtliche Aspekte, Frankfurts reiche und berühmte Musikgeschichte, städtische Entwicklungen bis ins 20. Jahrhundert und natürlich das Junkerhaus selbst als herausragendes baugeschichtliches Denkmal.

POI

Museum, Frankfurt (Oder)

Museum Junge Kunst

Ost­deut­sche Kunst nach 1945 aus den Be­rei­chen Male­rei, Plastik, Skulp­tur, In­stalla­tion, Hand­zeich­nung und Aqua­rell sowie deut­sche und pol­ni­sche Grafik.

Museum, Frankfurt (Oder)

Kleist-Museum

Dem Er­zäh­ler und Dra­ma­ti­ker von Welt­gel­tung Hein­rich von Kleist, geb. 1777 in Frank­furt (Oder), ge­wid­mete ehe­malige Gar­ni­son-Schule.

Museum, Frankfurt (Oder)

Sport­museum

Museum, Frankfurt (Oder)

Ge­denk- und Doku­men­ta­tions­stätte

Ge­schich­te poli­ti­scher Ver­fol­gung während des National­sozia­lis­mus, unter der sowje­tischen Be­satzungs­macht und in der DDR-Zeit am authen­tischen Ort.

Gehege, Frankfurt (Oder)

Wild­park am Ro­sen­gar­ten

Ab 20.7.2024, Neuhardenberg

Nacht in Deutsch­land

Versteckt, teil­weise ver­graben, haben die im Ver­borge­nen ent­standen­en Werke die Jahre des Nazi­regimes über­dauert.

Verantw. gem. §55 Abs 2 RStV:
Rainer Göttlinger
Pressemitteilungen willkommen
#6688 © Webmuseen Verlag