Ausstellung 01.10. bis 13.11.22

Schiffshebewerk Henrichenburg

Museumsfotografie

Dinge und Menschen im Fokus von Annette Hudemann und Martin Holtappels

Waltrop, Schiffshebewerk Henrichenburg: Bis 13.11.22

Annette Hudemann und Martin Holtappels haben fast 30 Jahre lang die Fotografie im LWL-Industriemuseum geprägt. Ihre Bilder spiegeln die Entwicklung eines der besucherstärksten Museen in Westfalen-Lippe wider. Die Aufgaben der Fotografie im LWL-Industriemuseum sind vielfältig: Sie dokumentiert Industriebauten und Arbeitsabläufe und sichert auf diese Weise die bildliche Erinnerung an das Industriezeitalter. Sie porträtiert die Beschäftigten in Produktionsbetrieben und begleitet die museale Arbeit beim Aufbau von Ausstellungen oder der Restaurierung von Denkmalen. Sie erfasst die Objekte der Sammlung und fängt Impressionen bei kulturellen Großereignissen ein. Für alle diese Anlässe zeigt die Ausstellung herausragende Beispiele.

Schiffshebewerk Henrichenburg ist bei:
POI
Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #1051736 © Webmuseen