Zentrum

Naturschutzzentren

Naturschutzzentrum Südschwarzwald

Feldberg (Schwarzwald):

Auf vielfältige und unterhaltsame Weise bietet die Dauerausstellung im Haus der Natur Informationen rund um das Thema „Mensch und Natur” am höchsten Schwarzwaldberg.

Das humoristische Highlight der Ausstellung und schon ein Klassiker ist der „Talking Ranger”. Auf unnachahmliche und höchst lustige Weise beantwortet er die Lieblingsfragen der Feldberg-Besucherinnen und -besucher. Auch an der Klimastation oder im „Virtuellen Geschichtsbuch” gibt es spannende Infos und jede Menge Spaß. Im Themenfeld „Wald und Forstwirtschaft” wird unter anderem erklärt, was die seltsamen Zeichen an manchen Baumstämmen bedeuten.

Am „Feld-Bike” können die Besucher den Feldberg und seine Umgebung sportlich erkunden, und am „Harvester-Simulator” Bäume fällen.

Im Medienraum wechseln sich drei faszinierende 3D-Schauen ab, die den ganzen Tag über in Dauerschleife laufen.

Naturschutzzentrum Südschwarzwald ist bei:

Besucherzentren

Verantwortlich gem. §55 Abs 2 RStV: Rainer Göttlinger. Pressemitteilungen willkommen. #120267 © Webmuseen